SYnENZ Symposium

14.02.2019 -  

Rudolf Kruse war die Co-Organizer von SYnENZ Symposium, die im Februar in Braunschweig stattgefunden hat. Im Rahmen des Symposiums wurde über Zusammenwirken von natürlicher und künstlicher Intelligenz und insbesondere die grundsätzliche rechtliche, ethische und anthropologische Probleme interdisziplinär diskutiert. Renommierte Wissenschaftler aus der Wissenschaft und Industrie haben daran teilgenommen und aktiv mutdiskutiert. Highlight des Symposiums waren die Vorträge von Professor Wolfgang Wahlster (DFKI) und Professor Andreas Kruse (Uni Heidelberg). Fakultät für Informatik der Otto-von-Guericke-Universtität war zusätzlich von Sanaz Mostaghim vertreten, die einen Vortrag über “Kooperation mittels Schwarmintelligenz” gehalten hat. Mehr Info: https://www.synenz.de

 

SYnENZ symposium took place on 14 and 15 February in Braunschweig. SYnENZ is about the cooperation between AI and natural Intelligence and the synergies coming out of this cooperation. The symposium was co-organized by Rudolf Kruse as one of the leading AI researchers in Germany. Computer Scientists, Philosophers and Lawyers were attending it to discuss about the future of AI. Sanaz gave a talk about Swarm Intelligence. 

More information: https://www.synenz.de

DSC_0053.jpg

DSC_0051.jpg

DSC_0017.jpg

DSC_0047.jpg

 

Last Modification: 05.03.2019 - Contact Person:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: